Donnerstag, 26. Oktober 2017

Drei Zeitphasen des Tieres

Dieser Blogbericht zeigt auf, wie ich die aktuellen Ereignisse einordne, ich behaupte nicht, dass meine Ansicht sakrosankt ist, denn ich erkenne auch nur stückweise, aber ich habe einfach den Eindruck, dass das so stimmen könnte, denn die Audition von 2007 zu Obama kam ganz sicher vom Heiligen Geist, das ist mein wahres Axiom, von dem ich ausgehe, also bitte überprüfen und abwarten. Als Voraussetzung wäre der Bericht "... und sind sieben Könige" zu lesen.

Johannes von Patmos sah das Tier mit sieben Köpfen und zehn Hörner und zehn Kronen auf den Hörnern, dieses Tier zeigt symbolisch die Zeitphase mit den sieben Königen (Köpfe) und die Zeitphase mit den zehn Königen (Hörner):
Und ich sah aus dem Meer ein Tier aufsteigen, das zehn Hörner und sieben Köpfe hatte und auf seinen Hörnern zehn Kronen, und auf seinen Köpfen Namen der Lästerung. (Offenbarung 13:1)

Es geht gerne vergessen, dass dieses Tier eben zwei Zeitphasen plus eine Zwischenphase darstellt, was im weiteren Text der Offenbarung erläutert wird: "Und das Tier, das war und nicht ist, ist auch selbst der achte und ist einer von den sieben und läuft ins Verderben. Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, welche noch kein Reich empfangen haben; aber sie erlangen Macht wie Könige auf eine Stunde mit dem Tier. Diese haben einerlei Ansicht, und ihre Macht und Gewalt übergeben sie dem Tier." (Offenbarung 17:11-13)

Johannes sieht, dass ein Kopf von den sieben Köpfen verwundet ist, die Verwundung fällt also in die erste Zeitphase der sieben Köpfe = Könige. Ich meine, dass dieser siebte Kopf Hillary Clinton war, die in der Wahl kapitulieren musste. Zudem hatte sie einen Hirnschlag mit neurlogischen Folgen, das zeigte sich in wiederkehrenden Schwächeanfällen, sie musste mehrmals gehalten werden:


 
Video-Titel:
 SHOCK VIDEO: Hillary Clinton Collapses Leaving 9/11 Memorial

Zusammenfassend werden diese drei Phasen mit "das Tier, das war (1.), nicht ist (2.) und sein wird (3.)". Das Tier ist momentan nicht, so wie ich das deute, sind wir nun in der Zwischenphase, in der das Tier nicht regiert, denn Trump "stolperte" in die Agenda der Erzbösen, er ist unerwünscht, er könnte der siebte König sein, der nur kurz regieren wird: "... und sind sieben Könige. Fünf sind gefallen, der eine ist da, der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, darf er nur eine kleine Zeit bleiben." (Offenbarung 17:10) 

Das Tier hat laut Offenbarung für 42 Monate den Sieg. Obama als Chef der ISIS hatte vom 8. April 2013 (Gründungstag der ISIS) bis zum September/Oktober 2016 den Sieg, dann kam etwas dazwischen, der Wahlkampf lief nicht rund, da veröffentlichte WikiLeaks, was nicht sein durfte. Die Mails wurden bereits im März 2016 von einer unbekannten Hacker-Gruppe gestohlen und an WikiLeaks übermittelt. Die Mails und Infos gingen erst um den 8. Oktober 2016 an die Öffentlichkeit, das sind auf den Tag genau 42 Monate. Wir erinnern uns an die Podesta-Mails (Mulitkultistan und Pizzagate), dazu kamen die Clinton-Mails und der ISIS-Support von Obama & Clinton.


Die Infos zur Unterstützung der ISIS durch Clinton & Obama sind online leicht zu recherchieren, ich zitiere nur sechs Publikationen von allen, die hier in Europa nicht durchkamen:
Putin did not agree to anything about removing Assad and continues to bomb the people we support. (Mail an Podesta, HRC = Hillary Rodham Clinton: HRC, Obama and ISIS )
Now Assange says that in the collection of hacked emails his group has procured, 17,000 are "about Libya alone," and among them is proof that Clinton "pushed" for weapons to be sent to "jihadists within Syria, including ISIS." (Quelle: THE DALYWIRE

An American arms dealer claims he was made a scapegoat for an Obama and Clinton-led 2011 plot to arm Libyan rebels that saw arms flowing to Al Qaeda, ISIS and the Benghazi attackers. (Quelle: Mail Online)

WIKILEAKS founder Julian Assange today said the CIA was responsible for paving the way for ISIS as the whistle blowing organisation released more than half a million formerly confidential US diplomatic cables dating back to 1979. (Quelle: EXPRESS)
As President Obama reflects on his legacy, a recording of Secretary of State John Kerry conversing with leaders of Syrian opposition groups is casting more light on his approach to ISIS, indicating his administration believed that allowing the Islamic State to grow would serve the White House’s objective of ousting Syrian President Bashar Assad. (Quelle: WND)
The Obama administration supported the terrorist group that became ISIS as the group struggled to gain control of the Syria-Iraq border where ISIS now claims its caliphate, according to an intelligence report sent to Hillary Clinton. (Quelle: Breitbart)

Video-Titel: 
Donald Trump calls Obama the 'founder of ISIS'

ISIS plante die Terrorwelle für September 2016, dazu kam es dann nicht: "The attack date in March 2016, has been moved to September 2016, according to my German sources, says Witte" (Quelle: SPEISA) Die Endschlacht war für 2016 geplant, dazu kam es auch nicht: "ISIS planning 2016 slaughter in Europe and the US to provoke 'FINAL BATTLE' with the West" (Quelle: Mirror) Die totale Konfrontation fand 2016 nicht statt: "Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die 'totale Konfrontation' vor, schliesst Hussein aus dem, was ihm zugetragen wurde. Unmittelbar nach Ausrufung des Kalifats werde die 'islamische Armee' die von Osama Bin Laden oft vorhergesagte 'Schlacht zwischen Glauben und Unglauben' anzetteln." (Quelle: Spiegel-Online)


Es hängt nun quasi alles an Trump, wenn seine kurze Zeit beendet sein wird, dann wird Obama mit seinen zehn Königen die Weltherrschaft übernehmen, das alles wird passieren, wenn meine Deutung richtig ist. Falls ich richtig erkenne, dann wird das bald geschehen. Die Entrückung wird in dieser Zwischenphase geschehen, denn die treuen Christen sind nicht für den Zorn Gottes bestimmt, unsere Namen sind im Buch des Lebens geschrieben. 

Jesus kommt für die Seinigen nicht wie ein Dieb, wir werden aber nicht den genauen Tag und die Stunde wissen, aber wir werden die "letzte Stunde" erkennen: "Kinder, es ist die letzte Stunde! Und wie ihr gehört habt, dass der Antichrist kommt, so sind nun viele Antichristen geworden; daran erkennen wir, dass es die letzte Stunde ist." (1. Johannes 2:18)


Nachtrag vom 29. Oktober 2017
Es folgt eine Analyse zum griechischen Wort "arti" übersetzt mit "jetzt": "Denn das Geheimnis der Gesetzlosigkeit ist schon an der Arbeit, nur muss der, welcher jetzt aufhält, erst aus dem Wege geschafft werden;" (2. Tessalonicher 2:7) 

Dieser Vers ist kryptisch, allgemein wird "der, welcher aufhält" als der Heilige Geist ausgelegt, der mit den Entrückten weggezogen wird. Aber es könnte anders sein, denn der Heilige Geist wirkt auch in der Drangsal.

Das griechische Wort "arti" kann nämlich auch mit "just before the time in which we are speaking" (H 737) ausgelegt werden, im Sinne von "zu jener Zeit" oder "zu diesem Zeitpunkt".

Dann könnt mit "der, welcher aufhält" einer gemeint sein, der in Zukunft aufhalten wird, das bevor sich der Antichrist offenbaren kann. Das würde auch mit dem siebten König, der nur kurze Zeit regiert, passen. Auch zur "Zeit der letzten Trompete" (Trump) würde das wortwörtlich übereinstimmen. Ich finde den Ausdruck "erst aus dem Weg geschafft werden" zu unheilig für den Heiligen Geist, das klingt eher nach Mord oder Amtsenthebung.

Nachtrag vom 31. Oktober 2017
Laut Julian Assange wurden die Clinton-Mails nicht gehackt, sondern gesetzmässig recherchiert, somit hat sich das Tier selbst verwundet: "Hillary Clinton Email Archive On March 16, 2016 WikiLeaks launched a searchable archive for over 30 thousand emails & email attachments sent to and from Hillary Clinton's private email server while she was Secretary of State. The 50,547 pages of documents span from 30 June 2010 to 12 August 2014. 7,570 of the documents were sent by Hillary Clinton. The emails were made available in the form of thousands of PDFs by the US State Department as a result of a Freedom of Information Act request. The final PDFs were made available on March 3, 2017." (Quelle: WikiLeaks)