Montag, 29. Juli 2019

Endzeit-Ticker Woche 31


Montag, der 29. Juli 2019
Dschihad wird nicht erkannt: Der Krieg ist hier – doch die Meisten wollen es nicht sehen

Jeder "Einzelfall" wird zum Mehrfach-Verbrechen: "Verzeichnis der Schande": Unsere toten und vergewaltigten Frauen – beschwiegen und ignoriert 

Grosse böswillige Gruppe gegen wenige Personen, die sich nicht wehren können, das tagtäglich: Birmingham: Aldi-Filiale geplündert

Der Dschihad findet "guten" Nährboden, der Verrat macht's möglich, ist quasi der Dünger für die böse Saat: "Eine deutsche blonde Frau wird aus purer Mordlust von einem Asylanten vor den Zug gestossen. Das ist den Öffentlich-Rechtlichen keine Silbe, den Feministinnen und Genderistinnen kein Sterbenswort wert. Einige Printmedien berichten zumindest. Doch auch dort kommt niemand auf die Idee, dem Täter Rassismus vorzuwerfen. Ein Ausländer wird angeschossen: Diese Tat schafft es in die Schlagzeilen von ARD und ZDF, wird gleichfalls von den üblichen Verdächtigen wie etwa Pöbelralle (Ralf Stegner) instrumentalisiert im 'Kampf gegen Rechts', der nichts anderes ist als die Nazi-Keule, mit der auf Kritiker an der linksgedrillten Merkelpolitik eingedroschen wird. ... Mit Fug und Recht kann man festhalten: Es tobt ein Krieg – nicht nur gegen Frauen. Doch die sind die leichteste Beute für diese Männer, die sie als Freiwild betrachten. Doch Politik, Kirchen, Frauenverbände, humanitäre Organisationen und veröffentlichte Meinung richten nicht etwa ihre Anstrengungen auf den Kampf gegen diesen Krieg. Sie versuchen mit allen Mitteln, ihn zu leugnen. Die Justiz behandelt Täter mit Migrationshintergrund nicht nach Recht und Gesetz, sondern nach Gesinnung und bei weitem zu milde. Das gibt ihnen Aufwind. Dreistigkeit." (Quelle: COMPACT

Video-Titel: 
Zunehmende Zweifel am "Hitzerekord von Lingen"

Die Schattenregierung will Epstein weghaben, weil er belastendes Material über prominente Pädophile hat. Epstein steckten sie mit einem vierfach Mörder in die gleiche Zelle, das ist fast so, wie wenn sie ihn in einen Löwenkäfig gebracht hätten. Trump ist in Todesgefahr, weil er die Kakerlaken einfängt: Greg Hunter: Deep State Wants Epstein Gone, Americans Not Ready for Coming Financial Calamity – Kevin Shipp Video

Sie (nicht alle) sind gekommen, um zu morden. Stoss-auf-Gleis-Dschihad durch einen afrikanischen Barbar aus Eritrea: Frankfurt: Kind stirbt nach Stoss vor einfahrenden ICE – Eritreer in Haft

Es wird eine Zeit kommen, da wird das Volk sich herheben (Volk wider das andere), so dass die Mohammedaner fliehen werden, das ist so auch in Prophezeiungen vorausgesagt. Wie lange das Volk die "Einzelfälle" noch toleriert, ist eine andere Frage. Auch in anderen europäischen Ländern gibt es diese "Einzelfälle", wir haben sprach-bedingt darüber wenig Kenntnis, dazu noch die grosse Dunkelziffer, die verschwiegen wird.

Kein Volk lässt sich auf immer, vergewaltigen, berauben, totschlagen, köpfen, messern, stossen, säuern und feuern. Diese Zeiten sind gewaltig. Ein Christ kann nur staunen, wie sich das Dasein so schnell ändert, wie sich die Prophezeiungen so rasant erfüllen. Die Abendländer tolerieren ihren Untergang, kaum zu fassen, kaum zu beschreiben.

Ich gehe weiterhin davon aus, dass Trump der Aufhalter ist, also der siebte König, der weggeschafft werden wird. Er wird nur kurz wirken. Ich denke, eine kurze Zeit ist nicht mehr als dreieinhalb Jahre, das heisst bis Mitte 2020.

Trotz hinterhältigem Mord fliegt Merkill in den Urlaub: Merkel macht Urlaub in Südtirol

Warum wird das Bild des toten Knaben nicht gezeigt ??? Mit toten Kindern aus Syrien kann man Meinung machen, mit toten Kindern aus Deutschland will man keine Meinung machen. Wer ist das Opfer ??? Hat das Opfer einen Namen ??? Ist das Opfer ein blonder oder ein schwarzer Junge ??? Einige, die bisher noch Welcomer oder Ignoranten waren, mussten dem Grauen heute zuschauen, die denken jetzt anders. Es ist halt so, die meisten werden erst durch Schaden klug. Irgendeinmal wird das Fass voll sein, dann werden die Linken die Klappe halten müssen: Horror-Mord an Kind in Frankfurt: Bouffier "fassungslos", Seehofer "tief bestürzt", Curio: "Es ist genug!"

Dann ist der Mörder ein Sommaruga-Gast: Verhafteter Eritreer (40) wohnt in der Schweiz

Dienstag, der 30. Juli 2019

Donnerstag, 25. Juli 2019

Erpressungs-Politik


Schon seit Pizza-Gate wurde der Verdacht laut, dass Pädophile als Regenten ausgewählt wurden, um so eine Erpressungs-Politik aufrecht zu erhalten. Die Regenten sind Marionetten, die gehorchen müssen, lebenslang, denn sonst landen sie im Knast oder hangen am Galgen.


Wie weit auch Trump in diesem Pädo-Sumpf gefangen ist, ist derzeit nicht klar. Die linken Medien versuchen ständig Trump hineinzuziehen, aber Beweise liegen nicht vor. Ich denke Trump ist ein Frauenheld, aber kein krimineller Mädchenheld. Epstein war ein Mitglied im Mar-a-Lago-Club, Epstein bekam später von Trump ein Hausverbot: "Eine ähnliche Version der Ereignisse wurde in einem Artikel der Washington Post vom Dezember 2018 berichtet, in dem darauf hingewiesen wurde, dass Trump Epstein dauerhaft aus Mar-a-Lago ausgeschlossen hatte, 'weil Epstein ein minderjähriges Mädchen im Club sexuell belästigt hatte', so die Gerichtsdokumente von Bradley Edwards, der viele von Epsteins minderjährigen Anklägern in Zivilverfahren gegen ihn vertreten hat." (Quelle: EPOCH TIMES) 

Dass diese üble Sache unter Trump auffliegt, hat damit zu tun, dass Trump in Kenntnis über die widerlichen Machenschaften ist, dewegen schlägt er nun zu. Trump sagte früher einmal, dass er ein Scheinwerferlicht auf die Kakerlaken werfen werde. Die ganze satanische Eite ist am zittern, nicht nur Merkel. 

In der Post "Honigfalle für Pädophile" habe ich im Jahr 2017 schon einmal geschrieben, wie Epstein (jüdisch) nebst den Clintons eine Hauptfigur in der Erpressungs-Politik ist, sogar Trumps Gegner Chuck Schumer (jüdisch) ist ein Lolita-Insel-Besucher:
Aber das Grösste, was Trump tun kann, wäre, PädoGate durch Sessions ans Licht zu bringen. Grosse Namen würden hart stürzen, und es würde die Blutsauger aus dem Sumpf abziehen. Es gibt ebenso viele Pädophile auf der republikanischen Seite wie bei den Demokraten, aber Trump ist in der einzigartigen Position, um wirklich Schluss zu machen mit diesem Spiel.  

Trumps Vermächtnis könnte wirklich ein grosses werden, falls es ihm gelingt, die CIA säubern, die Erpresserei zu stoppen, die Pädophilen strafrechtlich zu verfolgen und die Todesstrafe für zweifach verurteilte Pädos wiedereinzuführen. PädoGate ist sein Weg zur Grösse.
Jeffery Epstein, ein Milliardär, der wegen Pädophilie verurteilt wurde und eine milde Strafe erhielt. Seine Insel war mit Videokameras gespickt. Viele Politiker wurden kompromittiert. Das war eine Operation von Mossad und CIA. Kontaktieren Sie den Ex-Senior CIA CCS, Robert David Steele. Er weiss es und hat sogar mit zahlreichen Reportern darüber geredet.
Es gibt Videos von einigen der mächtigsten Leute in den erniedrigendsten Situationen. Wenn das rauskommt, sind nicht nur die Politiker ruiniert, sondern das ganze Erpressungsspiel ist vorbei und plötzlich wäre der Einfluss, den CIA und Mossad über Washington ausüben, futsch.
Ich erwarte, dass Trump zu einem späteren Zeitpunkt einige dieser Lolita-Videos leaken wird. (Quelle: EPOCH TIMES)

Video-Titel:
10.07.19 Akte Epstein entsiegelt - Trump weiss, wessen Name auf der Nächsten stehen wird!

Video-Titel:
The Clinton Crime Family - On Pedophile Island (#LolitaExpress) 

Auf der Pädo-Insel ist ein kleiner Tempel, dieser wird von einer Eule bewacht, was auf den Eulen-Kult hinweist. Man geht davon aus, dass dieser kleine Tempel nur der Lift beinhaltet, der dann in den Untergrund führt:


Das folgende Video zeigt auf, wie die Sex-Zentrale von Epstein funktionierte, dabei spielte die "Hausdame" Ghislaine Maxwell (jüdisch) eine Rekrutierungsrolle, diese Frau ist seit 2016 untergetaucht:

Video-Titel:
The Latest Developments In The Jeffrey Epstein Sex Trafficking Case

In dieser Post fasse ich nicht die ganzen Fakten zusammen, denn die Berichte halte ich gerne schlank, das Video von "Lion Media" macht eine gute Zusammenstellung: 

Video-Titel:
Tatort Epstein Island: Ex-Präsident, Adlige und Prominente involviert

Nachtrag vom 8. August 2019

Video-Titel: 
US-Ermittler gegen Epstein: 1 Million Seiten Beweismaterial vorgelegt

Nachtrag vom 11. August 2019 
Ein Geheimdienstler kann immer auf eine Geheimdienst-Operation zählen, vor allem wenn ein Erpresser-König im Käfig ist. Nun wird die Leiche mit Epstein verglichen, der Tote sieht nicht wie Epstein aus. Nase und Ohren scheinen nicht übereinzustimmen, wobei die Ohren durch erschlaffte Muskeln anders aussehen können:
 

Epstein war in einem Hochsicherheitsgefängnis, da kann keiner Selbstmord machen, denn es gibt keine Hängemöglichkeit, deswegen wurde da nachgeholfen:

Video-Titel:
Epstein ist tot: War es wirklich Suizid und wie geht es jetzt weiter?

Sonntag, 21. Juli 2019

Endzeit-Ticker Woche 30


Montag, der 22. Juli 2019
Der Masterplan ist, dass die Aliens mit der Null-Energie das Klima retten werden, das offenbarten die Podesta-Mails: Grüne Klima-Aliens

Alien-Agenda: Prof. Dr. Sergej Sall ► Die Konfrontation des Westens mit dem Islam, die NWO und eine dritte Macht

Jimmy Carter machte den Anfang, Obama wird den Schluss machen: Die Muslimbruderschaft als Hilfstruppe von MI6 und CIA

Kritik wird zum Hass-Verbrechen: "Verfolgen statt nur löschen": Sonderermittler gegen Hatespeech rüsten auf

Zuerst hiess es, es wäre ein Deutscher, es war aber ein Serbe-Kosovare: Staatsanwalt: Bahnsteig-Killer tötete aus Mordlust

Die Worte des Ehemannes: "Das offenbar willkürlich gewählte Opfer Anja N. hatte erst im Sommer 2018 geheiratet und ist Mutter einer Tochter (13). Ihr Mann trauert auf Facebook, schrieb noch am Samstagabend: Meine Frau wurde heute ermordet. Sie wurde vor einen Zug geschubst, von einem Fremden ohne Grund." (Quelle: Bild)

Perverses aus dem Islam: Islamische "Frauenrechtlerin" fordert christliche Sex-Sklavinnen für Moslem Männer.*hust*

Video-Titel: 
Seltsame Funde in Kirchen und "Gotteshäuser"

Der verschwiegene Genozid durch den Islam: Christenverfolgung ist "Völkermord" der Moderne 

Im Mainstream: Minderjährige missbraucht? FBI will Prinz Andrew verhören

Die Krimigranten kommen zurück: "Ich komme einfach wieder zurück"

Der eine Krimigrant geht durch die Tür: Mann dringt in Wohnung ein und vergewaltigt Frau

Der andere Krimigrant geht durch das Fenster: Einbrecher will Frau missbrauchen 

Keine Täterbeschreibung: Wieder deutsche Touristin auf Mallorca vergewaltigt? 

Es gibt Linke, die dem zujubeln, die gerne für F-Linge malochen: "Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren" 

Armes, armes Abendland: " Beispiellose Aggression nach dem Stadtfest 'Emmes', Probleme im Freibad: Der OB von Saarlouis schlägt Alarm. Nach der 'Emmes' trieben Jugendbanden ihr Unwesen, die Polizei war teilweise hilflos und zog sich zurück." (Quelle: RP ONLINE)  

Epstein ist Mitglied im Eliten-Zirkel: Jeffrey Epstein: CFR and Trilateral Commission Member 

Werden diese Syrer vor der "Deportation" in Welcome-Länder fliehen ??? Die Türken haben genug von ihren Glaubensbrüdern: Ultimatum bis 20. August: Istanbul will syrische Flüchtlinge ohne gültige Papiere aus der Stadt deportieren

Gute Ärtze bekommen den Maulkorb: Kanada: Wegen Kritik an Impfungen zu 100.000 Dollar Geldbuße verurteilt

Die wappnen sich gegen den kommenden Volkssturm: Die deutsche Aussengrenze wird künftig am Platz der Republik geschützt

Dienstag, der 23. Juli 2019

Donnerstag, 18. Juli 2019

CO2-Schwindel

Eine gelungene kurzweilige Zusammenstellung, die fanatische Klima-Gläubige rettet, wenn diese sich retten lassen wollen (bei Jasinna ist das Video wegen Urherberrechte bereits offline):

Video-Titel:
Eine kleine CO2 Horror Geschichte

Montag, 15. Juli 2019

Endzeit-Ticker Woche 29


Montag, der 15. Juli 2019
Etwas Aufklärung: Trump: "Ich hatte einen Streit mit Jeffrey Epstein vor 15 Jahren"

Im Wirrwarr von Desinfo, hier eine aufklärende Info, denn Trump war nie im Lolita-Jet 727, sondern nur einmal im kleinen Flugzeug von Epstein, ein normaler Rückflug nach New York ohne Mädchen, das im Zeitraum von 1999 bis 2004: Jeffrey Epsteins Verbindungen zu Clinton und die fragwürdigen Quellen seines Reichtums
 
Video-Titel: 
Klartext zu Sex-Attacken in Schwimmbädern bei RTLWest: "Täter sind grossteils Zuwanderer

Der nimmt kein Blatt vor den Mund: "Fassungslos reagierte die Twitter-Gemeinde auf eine Äusserung von Hans-Georg Maassen, in der er schrieb, die Gesundheit der Kanzlerin sei keine Privatsache." (Quelle: SPUTNIK)

Islamophile Fanatikerin, die alle aufnehmen will, aber sicher keinen Einzigen bei sich zu hause hat: "Wir müssen auch Klima-Flüchtlinge aufnehmen!"

Dienstag, der 16. Juli 2019

Donnerstag, 11. Juli 2019

Visionen von Kugelbeer


Die Visionen von Franz Josef Kugelbeer ähneln denen von Irlmaier. Kugelbeer sieht, dass Frauen und Mädchen öffentlich vergewaltigt werden, was in der aktuellen Lage bereits passiert.

Interessant ist, die Sicht, dass Jesus flieht und dass Jesus den Fürsten der Finsternis ans Ruder lässt. Dieses Fliehen wird im Evangelium bestätigt, dieses Fliehen ist die Entrückung: "... dass ihr gewürdigt werdet, zu entfliehen diesem allem, was geschehen soll, und zu stehen vor des Menschen Sohn!" (Lukas 31:36)

Hier die Prophezeiungen von Kugelbeer:
Visionärer Bauer aus Lochau bei Bregenz in Vorarlberg. Text nach Aufzeichnungen von P. Ellerhorst O.S.B, auf Grund von 1922 gemachten persönlichen Befragungen des Sehers. Die Visionen geschahen im Traum und später auch im Wachzustand in filmartigen, farbigen Bildern. Eine klare Stimme forderte zum Aufschreiben des Geschauten auf.
Nach Aussagen des Sehers ereigneten sich diese Schauungen zuerst 1922 im Traume und traten später im Wachzustand wiederholt wie die Farbbilder eines Kinofilms auf, wobei er die klare Stimme hörte, die ihn zur schriftlichen Niederlegung des Geschauten mahnte. 
1. Ein symbolisches Bild: Ein schönes Knäblein im weissen Kleide zieht sich vor gewaltigen Überschwemmungsfluten zurück. Christus flieht vor der Schlechtigkeit der Menschheit, und überlässt sie sich selbst und dem Fürsten der Finsternis. 
2. Es herrscht eine grosse Sittenverderbens. Mädchen und Frauen werden öffentlich vergewaltigt und auch mit dem Tode bedroht. An manchen Orten ist eine solche Hungersnot, dass die Leute Baumrinde zu Mehl mahlen, um daraus Brot zu backen, und dass sie Gras essen.
3. Über Nacht kommt die Revolution der Kommunisten, verbunden mit den Nationalsozialisten, der Sturm über Kloster und Geistliche. Die Menschen wollen es, zuerst nicht glauben, so überraschend tritt es ein. Viele werden eingekerkert und hingerichtet. Alles flieht in die Berge, der Pfänder ist ganz voll Menschen. Wie ein Blitz von heiterem Himmel kommt der Umsturz von Russland her zuerst in Deutschland, dar auf in Frankreich, Italien und England. Allerorts ist Aufruhr und Zerstörung. Der Seher sieht an einem Ort eine lange, breite Strasse, von Soldaten umsäumt, darin Jung und Alt, Frauen, Kinder, Greise. Am Strassenrande steht eine Köpfmaschine, die der Oberhenker durch einen Druckknopf in Tätigkeit setzt, zu beiden Seiten von je zwei Henkern unterstützt. Alle diese Menschen werden enthauptet, Es fliesst so viel Blut, dass die Köpfmaschine 2 bis 3 mal versetzt werden muss. Die Rheinlande werden zerstört, mehr durch Flugzeuge als durch Heere. Die Flugzeuge schwärmen wie die Schwalben und- lassen Bomben gleich Regentropfen fallen. Ebenso wird Münster, mitgenommen. Brand von Paris. Marseille wird von der Finsternis von einer Meeresflut in einen tiefen Graben, der sich um es gebildet hat, geschwemmt.
5. Aufstand in Österreich. Kein Geld mehr. Abfall der Beamten, Polizei, Gendarmerie. Kein Gericht. Gefängnis voll Bürger und Priester. Erschiessungen im Hof zu Bregenz. Dann schaffen die Bauern aus dem Gebirge Ordnung. Jene Bürger, die den Nächsten lieben, werden wunderbar verschont; wer ihn hart behandelte, wird bestraft.
6. Mord in Rom. 3-4 m hohe Berge von Leichen von Geistlichen und Bürgern. Der Papst Pius XII – als solchen erkennt der Seher ihn an seinen Gesichtszügen – flieht mit 2 Kirchenfürsten auf Nebenwegen zu einer alten Kutsche und in ihr über Genua in die Schweiz. Später kommt er nach Köln, wo er im Dom den neuen Kaiser salbt. In den Dom wird ein junger Herr in Zivil geführt, er kleidet sich in der Sakristei in eine Offiziersuniform ähnlich, der ungarischen um. Im Chore stehen zwei Throne. Dem neuen Monarchen werden Haupt und Hände gesalbt. Er erhält den Ritterschlag mit einem. breiten Schwert, die alte Kaiserkrone, den Krönungsmantel aus Weiss mit goldenen Lilien, das Zepter und den Reichsapfel. Das Zepter wird ihm gegen ein Kreuz umgetauscht. Er schwört den Treueid und den Schutz gegenüber der Kirche. Te Deum unter dem Jubeln des Volkes. Der grosse Monarch schwingt sein Schwert nach allen Himmelsrichtungen als Zeichen, dass er die Kirche beschützen will. Abdankung eines alten Herrn auf seine Rechte. Den grossen Monarchen begleitet ein Heer von Engeln unter Anführung des hl. Michael, der vom Seher in prächtiger Waffenrüstung und höher Gestalt geschaut wird. Der Monarch besiegt alle seine Feinde. Auf dem Rückzug nach Italien kommen Papst und Kaiser nach L., wo der Seher ihnen die Hand drückt.
7. Finsternis von drei Tagen und Nächten. Beginn mit einem furchtbaren Donnerschlag mit Erdbeben. Kein Feuer brennt. Man kann weder essen noch schlafen, sondern nur beten. Nur geweihte Kerzen brennen. Blitze dringen in die Häuser, grässliche Flüche von Teufeln sind zu hören. Erdbeben, Donner, Meeresrauschen. Wer neugierig zum Fenster hinausschaut, wird vom Tode getroffen. Man verehre das kostbare Blut Jesu und rufe Maria an. Die Teufel holen die Gottlosen bei lebendigem Leibe. Vergebens flehen diese um Verlängerung ihres Lebens. Es herrscht die Pest, grosse schwarze Flecken am Arm sieht man. Schwefeldämpfe erfüllen alles, als wenn die ganze Hölle los wäre.
8. Ein Kreuz erscheint am Himmel. Das ist das Ende der Finsternis Die Erde ist ein Leichenfeld wie eine Wüste. Die Menschen kommen ganz erschrocken aus den Häusern. Die Leichen werden auf Wägen gesammelt und in Massengräbern beerdigt. Es fahren weder Eisenbahn, noch Schiffe, noch Autos in der ersten Zeit. Die Fabriken liegen still, denn es gibt keine Leute zur Bedienung der Maschinen. Das rasende Tempo früherer Zeit hat aufgehört.
9. Die übrig gebliebenen Menschen sind wie Heilige. Gott beruft neue Priester wie Christus seine Apostel, die in schnellerer Weise auf ihr Amt vorbereitet werden. Nur Gotteslob und Heiligenlieder sind zu hören. Die Erde ist ein Paradies. Die Liturgie wird einfach gefeiert wie zu Zeiten der Apostel, das Volk antwortet ähnlich wie in der Gemeinschaftsmesse. Gemeinschaftskommunion. Der Seher hört manche Teile von Priestern laut in Deutsch gebetet, auch die Konsekrationsworte. Abends findet ein Dankgottesdienst statt.
10. Die Engel werden den Menschen in Rat und Tat in ihrer Not beistehen. Es wird in 8 Tagen mehr gebetet als früher in einem Jahr. Beim Hören der Glocke lässt man die Arbeit liegen und eilt in die Kirche.
11. Die herrenlosen Güter werden neu verteilt. In einer Völkerwanderung werden die Menschen dorthin geschickt, wo sie nötig sind. Die Berggemeinden werden als Almen genützt. Die Menschen ziehen in die Tale und Ebenen hinab, wo die Arbeit leichter ist. (Quelle: Schauungen)
 

Montag, 8. Juli 2019

Endzeit-Ticker Woche 28


Montag, der 8. Juli 2019
666: "Glaubt man Kohs Prognose und den Annahmen dem Chef des Samsung Design-Teams, Kang Yun-Je, sollen traditionelle Handys schon in fünf Jahren nicht mehr in Benutzung sein. Kunden würden nicht einmal mehr merken, dass sie Displays am Handgelenkt tragen." (Quelle: futurezone) 

Impfkritik ist ein Verbrechen: Kanada: Dr. Churchill wegen Impfkritik auf Facebook zu 100'000-Dollar-Geldstrafe verurteilt!

Richtig: Afrika geht voran: in 34 Ländern Plastiktüten verboten

Das Volk bekommt das, was es bestellt hat: "Laut dem Badmeister-Präsident werden Bademeisterinnen immer wieder von Männer angefeindet. Oftmals seien es Jugendliche und Männer mit Migrationshintergrund." (Quelle: 20 minuten) 

Griechenland wird wieder konservativ: Machtwechsel in Griechenland: Links-Regierung abgewählt – Rückkehr der Konservativen unter Mitsotakis

Medien sollen die Täter schönschreiben: Ein Ziel des UN-Migrationspakts: Medien sollen positiv über Migration berichten

Video-Titel: 

Die letzte Etappe ist der letzte Dschihad: Iran droht Europa "zur letzten Etappe" überzugehen – Urananreicherung bereits bei über 4,5 Prozent

Die ISIS-Schergen gelangen via Mexiko in die USA: Nicaragua: Police arrest 4 ISIS terrorists on their way to Mexico

Der islamophile Papst, der alles andere predigt als das Evangelium: Hilfe für Flüchtlinge: Papst stellt sich - indirekt - gegen Salvini


Wer kritische Fragen stellt, wird hinaus begleitet: Bill Clinton gets CONFRONTED about 26 Trips on Lolita Express!

Dienstag, der 9. Juli 2019

Donnerstag, 4. Juli 2019

Al-Mahdi der Antichrist


Es ist bewiesen, dass Obama mit der Muslimbruderschaft zusammenarbeite. Der Nahe Osten wurde durch Obama radikal islamisiert, das unter dem Deckmantel der Demokratisierung. Das wurde durch die PSD-11-Direktive enthüllt: "PSD-11 and the resulting decisions based upon it reshaped the Middle East substantially. Its flawed and naive analysis and the policies that sprang from it created conditions that fostered the rapid expansion of Islamist terror, specifically ISIS, and have sent the Middle East into barbaric turmoil. ... With PSD-11 the administration engaged with radical Islamists who predictably, rather than pursuing democratic reforms, took advantage of the opportunity to fundamentally transform the region and its threat environment back to the Middle Ages." (Quelle: Washington Examiner)

So dealte Obama mit dem Iran zum Zweck, dort seine Soldaten Allahs zu rekrutieren. Der Iran ist der Hauptpromoter für den Imam Al-Mahdi (Antichrist). Ich gehe davon aus, dass der Kalif Barack Hussein der Al-Mahdi ist.

Der Iran ist eine militärische Macht, die fanatisch am Kommen des islamischen Al-Mahdi festhält, sich für den Dschihad rüstet. Der iranische General Salami sagte: 
Wir werden unsere Feinde zerschlagen. Wir haben beschlossen, dies zu tun. Wir haben einen Plan. Wir sind organisiert und motiviert. Wir haben Glauben. Wir haben den Märtyrertod. Wir haben den Dschihad. Das Schwert unserer Nation wurde aus der Scheide gezogen. Unsere Feinde sollten wissen, dass wir sie nie in Ruhe lassen werden." ... "Wir werden unsere Waffen niemals niederlegen. Wir halten das Banner fest. Wir haben einen Eid abgelegt. Das ist es, was wir sind. Wir sind nicht für diese Welt geschaffen. Wir wurden ausgewählt um den Dschihad zu führen. (Quelle: ARIEJEHUDA)

Video-Titel: 
The most memorable quotes by IRGC chief commander Maj. Gen. Hossein Salami

Bereits der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat vor den Vereinten Nationen einen "Christus" namens Imam Al-Mahdi angekündigt: "Der Allmächtige hat uns einen Menschen der Güte versprochen, einen Mann, der die Menschen und die absolute Gerechtigkeit liebt, einen Mann, der der perfekte Mensch ist, und sein Name ist Imam Al-Mahdi. Ein Mann, der gemeinsam mit Jesus Christus kommen wird." (Quelle: pro)
 
Video-Titel: 
The Government of Imam Mahdi - PROMO

Video-Titel:
The Government of Imam Mahdi (atf) | Full Documentary

Montag, 1. Juli 2019

Endzeit-Ticker Woche 27


Montag, der 1. Juli 2019
Eine Geschichte aus 1001 Nacht: "Wieder einmal berichtet die Bild über einen Gutmenschen, der Opfer seiner eigenen Blauäugigkeit wurde. So wird zurzeit vor dem Landgericht Rottweil der brutale Mord an dem Millionär Michael R. aus Horb am Neckar verhandelt. Der hatte aus Menschenliebe den syrischen Flüchtling Mohammed O. (28) bei sich aufgenommen. Eine Gastfreundschaft, die der naive, wohlhabende Menschenfreund mit dem Leben bezahlte. Um einen Komplizen für die Mordtat zu gewinnen, erzählte Mohamed seinem palästinensischen Kumpel Iyad B. (31) das Opfer wäre ein reicher Jude. " (Quelle: jouwatch)

ISIS wirk im Untergrund, die Soldaten Allahs warten auf den Befehl des Kalifen, die werden alles anzünden, die Notre Dame brannte schon: 'YOU WILL BURN' Sick ISIS supporters threaten to bomb London and New York and attack a plane in chilling terror posters

Video-Titel: 
Special Report: Trump meets North Korea's Kim Jong Un in the DMZ

Bunte Badewelten, diesmal mit einer nordafrikanischen Männergruppe gegen einen Familienvater: Vierköpfige türkische Familie unter Polizeischutz aus Rheinbad geleitet

Assange wird psychologisch gefoltert, die System-Medien behandeln Assange wie einen Toten: Präzedenzfall WikiLeaks

Hello Denmarkistan !!!

Video-Titel: 
Koran-indoktrinering af danske skolebørn (udateret)

Dienstag, der 2 Juli 2019