Montag, 20. Mai 2019

Endzeit-Ticker Woche 21


Montag, der 20. Mai 2019
Ein Tag davor hat Madonna noch die Pyramide unter dem Satans-Stern besungen, ein Tag danach knallt es bei der Pyramide. Kuffar werden weg gesprengt: Bombenanschlag auf Touristenbus in Ägypten

Die Anti-EU gegen die Giganten: Salvini lädt Europas Populisten nach Italien ein

Eine, die aus dem Busch kommt, aber den Busch nicht losbekommt: Sinsheims Sehenswürdigkeiten

Die Mondlandung war ein Fake, ein NASA-Whistleblower gab Beweismaterial an Wikileaks:

Video-Titel: 
Wikileaks Releases Unused Footage of The Moon Landing

Islamische Märtyrer kommen zu den Jungfauen ins Allah-Paradies, deswegen sind Mohammedaner bereit zu sterben: "Der Kommandeur der iranischen Revolutionsgarden hatte den US-Truppen vorgeworfen, sie hätten 'Angst vor dem Tod'. Die iranischen Truppen würden als Muslime jedoch an den Märtyrertod glauben. Trumps Antwort ist klar: Wenn der Iran kämpfen will, wird das das offizielle Ende des Iran sein." (Quelle: EPOCH TIMES)

Verstrahlung mit Bewusstseins-Manipulation, die Menschen werden das Böse nicht mehr erkennen können, sie werden verstrahlt versklavt: 5G Apokalypse - Das Ausrottungsereignis - Vollständig auf deutsch

Video-Titel: 
Eurovision Song Contest 2019, Okkulte Rituale vor laufender Kamera 

Dienstag, der 21. Mai 2019

Donnerstag, 16. Mai 2019

Mobilfunk-Wahn

Die Menschen hängen süchtig am Smartphone, werden sich nie dagegen auflehnen, denn es ist ja ihr liebstes Ding. Dieses Ding wird die Menschen weiter versklaven, sobald der Antichrist das Zepter übernimmt, wird auch die Zahlungsfähigkeit mittels Smartphone abgewickelt.

Video-Titel: 
BT Daily: Is Your Smartphone the "Mark of the Beast"?

Gegen den Funk-Wahn gehen die Klima-Gläubigen nicht in Massen auf die Strasse, davor wird ja von den gekauften Medien nicht gewarnt, sondern nur so nebensächlich thematisiert und in Frage gestellt, meistens noch bagatellisiert. 

In Bern gab es eine Mini-Demonstration von wenigen Leuten, das wird nichts bringen und wieder verblassen, ausser die Vögel fallen vom Himmel: "Die Vereinigung 'Stop 5G' ruft zu einer Demonstration gegen den neuen Mobilfunkstandard auf. Ein nationales Moratorium wäre indes ein krasser Verstoss gegen Treu und Glauben." (Quelle: NZZ)
 

Ein Moratorium würde das Bundesrecht gar nicht erlauben, so die Argumentation der Geschäftstüchtigen der Mobilfunf-Lobby: "Solche Moratorien würden gegen Bundesrecht verstossen. Denn der Bund alleine ist zuständig für den Erlass von Vorschriften über den Schutz des Menschen vor schädlicher nichtionisierender Strahlung, wie das Bundesamt für Umwelt (Bafu) und das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) vor einer Woche in einer gemeinsamen Stellungnahme betonten." (Quelle: Computerworld)


Wie krank der Mobilfunk macht, stellen die folgenden drei Veruche mit Ameisen oder menschlichem Blut dar:

Video-Titel: 
Wirkung von Handystrahlung auf Ameisen sollte zu denken geben 

Video-Titel: 
Der Geldrolleneffekt: Blutuntersuchung unter Handystrahlungseinfluss

Video-Titel: 
Live Blood & Electrosmog

Es ist halt so, der Mensch fängt erst an zu jammern, wenn er selbst betroffen ist, das war bei Ivo Sasek genau so, vorher hatte der Jahweh-Christ keine Bedenken, hatte nicht erkannt, dass das Teufelszeug ist:

Video-Titel: 
WLAN – den schleichenden Tod zu Gast! // Zeugenbericht von Ivo Sasek | 09.05.2019 | www.kla.tv/14263

Montag, 13. Mai 2019

Endzeit-Ticker Woche 20


Montag, der 13. Mai 2019
Massen-Desinfo zu Impfungen: FREIE IMPFAUFKLÄRUNG - DAS plant die WHO! [AUFGEDECKT] 

Die Warnungen von Maassen werden negiert: "Die bringen ihre Denke mit nach Deutschland, wissen aber, dass sie in Deutschland im Grunde genommen all das machen dürfen, was sie in den arabischen Staaten dort nicht machen dürfen. Wir müssen das einfach im Kopf behalten, dass in anderen, in den muslimischen Staaten man ganz anders damit umgeht, und dass sie im Grunde genommen hier ein Wild West für sich haben. Er beklagte auch, zum Teil erhielten Vereinigungen staatliche Fördergelder, vor denen der Inlandsgeheimdienst ausdrücklich warne." (Quelle: EPOCH TIMES)

Aus Schaden wird man klug: "In Negombo, wo am Ostersonntag hundert Menschen getötet wurden, richtet sich die Wut der Bevölkerung gegen Asylbewerber aus muslimischen Ländern. Die Regierung will sie schnell loswerden." (Quelle: NZZ) 

Video-Titel: 
Two Monkeys Were Paid Unequally: Excerpt from Frans de Waal's TED Talk

Vitamin D wird im Winter zum Mangel: Schweiz: Zu wenig Vitamin D im Winter

Dienstag, der 14. Mai 2019

Donnerstag, 9. Mai 2019

Klima-Wahn


Die Klima-Gläubigen demonstrieren in Massen und lassen das echte Plastik-Abfall-Problem in Massen links liegen. Gerade die heutigen Jugendlichen, die Verpackungen einfach auf Plätzen liegen lassen, gehn für das Klima auf die Strasse.

Ich sehe überall Plastik-Verwüstungen nach dem Treff von Jugendgruppen, danach kommen fleissige Angestellte, die den Abfall auf Kosten der öffentlichen Hand einsammeln, einiges landet auch in den Seen der Schweiz. Es wird geduldet und nicht gebüsst.

Auf den Wiesen und Felder sehe ich Abfälle, die der Bauer gratis einsammeln muss, in meiner Jugend gab es so was nicht. So ein lokales Abfall-Problem ist nicht interessant, denn es gibt keine Predigten, die eine Abfall-Religion "salven", kein "Ave Müll".

Die Klima-Religion hat hingegen ein weltweit eingetrichtertes, zigmal verteufeltes Laster, sogar eine Fibel, mit eigener Klima-Apokalypse:

Video-Titel: 
Klima: Dokument enthüllt Geheimplan, um die Welt in Angst und Schrecken zu versetzen
 
Der Klima-Wahn wird zur Religion der Klima-Kirche und zu einer politischen Ideologie, die die Menschen in den Wahn der Lüge treibt. Der Klimaschutz ist ein "Big Buisness" und wurde zu einem populären Selbstläufer mit eigener Lobby.

Video-Titel:
Der grosse ErderwärmungsSchwindel - Doku Deutsch über die Erderwärmung

Montag, 6. Mai 2019

Endzeit-Ticker Woche 19


Montag, der 6. Mai 2019
Wie wenn die Schweiz kein Clan-Problem hätte: Deutschland kriegt seine Clans nicht in den Griff. Das Problem: Die kriminellen Grossfamilien haben keine Angst vor dem Rechtsstaat

Das nächste Opfer, nicht von Masern, sondern von eingeschleppten Kafir-Mördern: Fahndungserfolg nach Messerangriff am Karfreitag 

Video-Titel: 
BESTÄTIGT: Massenmigration ist der Politik lange bekannt!

Video-Titel: 
Christian persecution reaching genocidal levels in some countries: Report

Der Mensch als Produkt, die Organe als Ware: Nie wieder Organspende: Renate Greinert über die Organentnahme bei ihrem Sohn Christian

Dienstag, der 7. Mai 2019

Donnerstag, 2. Mai 2019

"Hommage an Assange"


Julian Assange hat das getan, was ein echter Journalist tun muss. Durch die "Saudi Cables" wurde definitiv klar, dass es nur noch gekauften Journalismus gibt, nur noch Hofbericherstattung. Das Volk wird mit Lügen gefüttert und mit Elite-Propaganda hirngewaschen.

Der Syriana-Analysis Blog hat einige erhellende Wiki-Leaks Enthüllungen hervorgehoben, die wir als Hommage an Julian Assange unterstreichen wollen.
Frankreich drängte darauf 2011 in Libyen einzufallen, weil es ein grösseren Anteil an der libyschen Ölförderung wollte und Gaddafi daran hindern wollte eine rivalisierende Währung namens "Gold-Dinar" zu schaffen.

Seit dem Ausgangsjahr des Konflikts 2011 wurden innerhalb Syriens
"oppositionelle Kräfte" von amerikanischen und britischen Spezialkräften ausgebildet um, "Guerilla-Angriffe und Mordkampagnen" gegen die syrische Regierung durchzuführen.


Im Frühjahr 2012 war Saudi-Arabien engagiert die syrische Regierung zu stürzen laut einem geleakten Memo von ihnen, das hervorhebt das sie alle Massnahmen ergreifen und alle Wege finden müssen um das gegenwärtige Regime in Syrien zu stürzen.
 

Laut Hillary Clintons Berater des US-Aussenministeriums Jake Sullivan in 2012, könnte der Sturz des Haus Assad einen konfessionellen Krieg zwischen Schiiten und die Mehrheit der Sunniten entbrennen lassen, der den Iran mit reinzieht, was in den Augen von Israelischen Kommandeuren keine schlechte Sache für Israel und seine westlichen Alliierten wäre.
 

Laut Hillary Clintons Berater des US-Aussenministeriums, Jake Sullivan, steht die AQ- (Al-Qaida) in Syrien auf unserer Seite. (Quelle: UNCUT-NEWS)

Video-Titel: 
Wikileaks on Syria and Libya (Julian Assange Arrested!)

Montag, 29. April 2019

Endzeit-Ticker Woche 18


Montag, der 29. April 2019
Islam und Terror gehören zusammen: WamS veröffentlicht Terrorliste seit 9/11 mit 150.000 Toten

Nur im Paradies Allah tragen die Huris kurze Röcke oder gar keine: Germany: Muslim Migrants Say It’s "100 Per Cent" a Woman’s Fault if She is Raped While Wearing a Short Skirt

Hirntod ist nicht tot: Die Wahrheit über Organentnahme nach Hirntod – Schweizer Ärzte fordern gesetzliches Verbot

"Der" Michelle war auf der Seine, in der Nähe der Notre Dame, als das Feuer ausbrach. Die brennende Notre Dame widerspiegelt sich auf dem Sektglas: PICTURED: Moment Michelle Obama's idyllic Parisian river cruise turns sour as the former First Lady and other revelers realize Notre Dame is on fire

Video-Titel: 
Stösst Michelle Obama auf Notre Dame an? ► Luziferische Elite findet sich zum Brandopfer in Paris ein

Der Papst puscht die Migranten: Pope Francis Donates $500k to Help Migrants Trying to Get Into US

Medien streuen Lügen ins Volk: Trumps Ansage an den korrupten politischen Sumpf

Zwei Feuer gleichzeitig: Former Notre Dame Architect "Stunned" at Pattern of Blaze | Ezra Levant

Islam ist politisch und religiös: "Alles für Allah": Warum Terroranschläge nicht die größte Gefahr sind

Video-Titel:
DORMIR SUR NOTRE DAME DE PARIS

Dienstag, der 30. April 2019

Donnerstag, 25. April 2019

Globaler Dachschaden


Die Kathedrale Notre Dame ist ein Sinnbild für das Christentum, für Frankreich die Hauptkirche, die nun durchs Feuer ging. Ich starrte live auf diese edle Kathedrale, ich war entsetzt und dachte sofort an einen Brandanschlag. Die zwei Türme sind besonders schön, weil die Turmspitzen fehlen.


Notre Dame von Paris ist eine Schönheit. Reformation, Revolutionen, Kriege und Weltkriege hat die Katedrale seit 800 Jahren überstanden, nun wurde das Gotteshaus höchstwahrscheinlich zum Opfer des Islam.


Auch, wenn die Brandschatzung noch nicht bestätigt wurde, so ist bereits sicher, dass Eichenholz nicht derartig brennt. Dazu gibt es mehrere Aussagen von Experten:
Ein alter Dachstuhl in einer Kirche mit jahrhundertealtem Holz brennt jedoch auch nicht so schnell. Das Holz ist natürlich sehr trocken, aber mit der Zeit entwickelt es auch einen Schutz. Holz ist nicht leicht entzündlich, es braucht eine gewisse Zeit. (Quelle: t-online)
Ich will damit keinesfalls sagen, dass es Brandstiftung gewesen sein könnte. Man muss aber davon ausgehen, dass es eine andere Zündquelle gegeben hat. Einfach so entsteht im Holzdachstuhl nicht so ein Brand. Ich kann es aber auch deshalb kaum begreifen, weil ich daran denke, was dieses Gebäude alles überstanden hat. (Quelle: t-online)

Video-Titel:  
Notre Dame Cathedral Chief Architect Benjamin Mouton (former)
 
Kein Bauarbeiter auf dem Dach und der Baustellenstrom wurde korrekt abgeschaltet, mehrere Feuermelder sind installiert: 
Der Chefarchitekt von Monuments Historiques, Francois Chatillon, teilte mit, dass die Restaurierungsarbeiten am Dach der Kathedrale Notre Dame noch gar nicht begonnen hatten. Es hätten deswegen auch keine Schweissarbeiten stattgefunden und die Entstehung eines Hot-Spots aus arbeitstechnischen Gründen sei daher auszuschliessen. Lediglich das Gerüst sei vor kurzem aufgebaut worden. Das Feuer ist am 15. April kurz vor 19 Uhr bemerkt worden, als ohnehin niemand mehr gearbeitet hätte. Die Sicherheitsvorschriften für den Umgang mit Feuer und Chemikalien bei der Restauration historischer Gebäude seien aufgrund schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit extrem verschärft worden. (Quelle: jouwatch)

Der letzte ist um 17.50 Uhr gegangen, so der Sprecher. Da sei auch der Baustellenstrom, eine mögliche Brandquelle, vorschriftsmässig abgeschaltet worden. Dies sei in einem Register festgehalten worden, das in der Sakristei von Notre-Dame hinterlegt war. Die Firma habe zudem der Polizei die Aufnahmen einer Überwachungskamera übergeben. Europe Échafaudage schliesse 'jegliche Verantwortung' aus. ... Der Direktor von Notre-Dame, Patrick Chauvet, weist die Vorwürfe zurück. Dreimal täglich hätten Aufseher den Dachstuhl überprüft, sagt er. Nach Angaben der Kirchenverwaltung war der gesamte Bau ausserdem mit Feuermeldern ausgerüstet. (Quelle: Tages Anzeiger)

In einem Webcam-Video vom 15. April 2019 um 17:05 Uhr ist eine dunkle Gestalt zu erkennen, dazu noch zwei Blitze:

Video-Titel:  
Notre Dame fire 2019-04-15 - Person moving and flash on the roof?

Mit Phosphor brennt altes Holz lichterloh. Mir kam noch in den Sinn, da wurde in Basel roter Phosphor bei einem Mitglied vom islamischen Zentralrat (IZRS) gefunden, die Feuer-Dschihadisten sind in der Anwendung geschult: "... sondern auch explosives Material: 800 Gramm roten Phosphor. Damit könne man wohl schon Bomben bauen, sagte der Mann, doch sein Interesse am Stoff sei rein wissenschaftlicher Natur." (Quelle: Schweiz am Wochenende) 

Auch die Schnelle des Feuers ist nicht normal, nur mit Brandbeschleuniger ist das möglich: "Das Feuer breitete sich einfach zu schnell aus. Eine halbe Stunde nach dem ersten Feuerwarnsignal brannte das Dach bereits lichterloh." (Quelle: EPOCH TIMES) Und:  "Tatsächlich war ich überrascht, dass der ganze Dachstuhl so schnell Feuer fing, da es normalerweise eine Weile dauert, bis so ein Balken brennt." (Quelle: SRF)   

Es ist ein immenser Dachschaden, aber dieser Dachschaden kann eins zu eins auf den globalen Dachschaden übertragen werden, der in der Toleranz gegenüber einer mörderischen Religion ersichtlich wird. Brennende christliche Kirchen gehören zur Geschichte des Islam wie das Köpfen der Kufar.

Dazu kommt noch das Brandbejubeln von vielen Mohammedanern: "Bizarr: Auf Facebook und anderen Internet-Portalen freuen sich u. a. radikale muslimische Nutzer offen über das Feuer. Auch in einer Facebook-Gruppe von Flüchtlingen in Deutschland gab es Freudenbekundungen." (Quelle: Bild) 

Die Welt wird in der Endzeit-Drangsal durch das Feuer gehen, so ist es im Evangelium zu lesen: "Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu schleudern, und wie wollte ich, es wäre schon entzündet!" (Lukas 14:49) 

Wenn Kirchen brennen werden auch bald Moscheen brennen, das ist keine Drohung, sondern Voraussage, dann geht das Gemetzel auch unter den Menschen los, keiner wird sich freiwillig abschlachten lassen.

Nachtrag vom 29. April 2019
Siehe da, "der" Michelle war in Paris, als die Kathedrale wie eine Ritual-Kerze angezündet wurde. Die lodernde Notre Dame widerspiegelt sich auf dem Sektglas:

Video-Titel: 
Stösst Michelle Obama auf Notre Dame an? ► Luziferische Elite findet sich zum Brandopfer in Paris ein

Montag, 22. April 2019

Endzeit-Ticker Woche 17


Ostermontag, der 22. April 2019
Die Frage lautet, gab es einen Bauarbeiter, der Mohammedaner ist, aber diese Frage ist tabu, zudem rassistisch: Rätsel zur Brandursache Notre-Dame – Bauunternehmer: "Unsere Werkzeuge sind Hämmer und 22er Schlüssel"

Es braucht einen Brandbeschleuniger: "Der Bauunternehmer de Bras weist die Vorwürfe der Ermittler an einem Kurzschluss zurück. Um so ein grosses Feuer zu verursachen, brauche es eine echte Wärmequelle, damit das Eichenholz überhaupt entzündet werden könne, sagt der Fachmann." (Quelle: EPOCHE TIMES)

Eichenholz brennt nicht so schnell: "Es erstaunt mich sehr, das verblüfft mich… Das Feuer konnte nicht von einem Kurzschluss ausgehen, es wäre grosse Hitze nötig, um eine solche Katastrophe zu erzeugen. Die Eiche ist ein besonders widerstandsfähiges Holz. Es ist 800 Jahre alt. In 40 Jahren Erfahrung habe ich so etwas nicht gesehen. Ich habe nie ein Feuer dieser Art gesehen." (Quelle: EPOCHE TIMES)

Auch die Linken sind Brandbejubler: Verhöhnung der Trauer über Feuer von Notre-Dame – Schock über Skandal-Tweets linker Studentenführer 

Mehr als 300 Christen wurden Opfer des Islam, die Sprengläubigen hoffen auf das Sex-Paradies Allahs: Sri Lankas Regierung macht Islamisten für Anschläge verantwortlich 


Dienstag, der 23. April 2019

Sonntag, 21. April 2019