Mittwoch, 7. Dezember 2011

Jahowah oder Jahweh ???

Es ist noch heute so, dass die Juden den Namen von "Gott" zur Ehre nicht aussprechen, deswegen herrscht Uneinigkeit, wie man den Namen früher aussprach.

Da die hebräische schriftliche Sprache nur mit Konsonanten geschrieben wurde und die Vokale mündlich hinzugefügt wurden, ist es unklar, welche Vokale der Name JHWH eigentlich JHHWH (zwei HH wird im Hebräischen zu H) hatte.

Der Name JHHWH
(zwei HH wird im Hebräischen zu H) besteht aus zwei Wortstämmen einer Verbalwurzel: der erste Wortstamm JH ist klar, der zweite HWH jedoch nicht. Deswegen kann das Tetragrammaton JHWH mit Jahovah oder mit Jahweh ausgesprochen werden. Die mündliche Ausprache gibt jedoch die Wortbedeutung.

Hebräische Definition von Jahowah / Yah-Hovah:

(Yah-Hovah ist die englische Schreibweise)

Jah / Yah
bedeutet "Er", "Er" kann für jeden stehen, "Er" kann Gott, Abgott oder  Teufel bedeuten.

Howah / Hovah
(H1943) bedeutet Fallen, Aufrauschen, Begehren, Unglück, Zerstörung, Ruinierung, Katastrophe.

Das ergibt "Er" der Gefallene oder der Zerstörer, auf jeden Fall war Jahowah eine grosse Katastroph.


Link zu den Wortstämmen:
http://studybible.info/strongs/H1943 
http://miryline.blogspot.ch/2014/05/jsh-jeschu-er-rettet_7.html