Mittwoch, 18. Februar 2015

Nazikeule der grosse Hammer

Russische Wahlpopaganda für die Krim

Putin schmettert immer wieder die Nazikeule gegen das Regime in Kiew. Und so war ich erstaunt, als ich die Info las, dass das Regime in Kiew mehrheitlich jüdisch ist. Ich war nicht nur erstaunt, sondern betrübt im Vorahnen, was da kommen wird.

Ist das nicht antisemitisch, wenn man diese Juden Faschisten und Nazis nennt ???

Zurück zur russischen Revolution. Leo Trotski, der Gründer der Roten Armee, war ein ukrainischer Jude. 80 Prozent der Führer des ersten Sowiet-Regimes waren Juden. Das übermittle ich von Putin, Putin sagte selbst, als er im jüdischen Museum in Moskau vor Rabbis sprach, dass 80 bis 85 Prozent Juden waren.

Video-Titel: 
Antisemitismus-Vorwurf gegen Putin

Zudem ist Putin mit Netanjahu stolz auf die Rote Armee, die für den grössten Massenmord an Christen des letzten Jahrhunderts verantwortlich ist. Unter dem Kommunismus starben untertriebene 20 Millionen Christen, das wird auch "Roter Holocaust" genannt. Für Netanjahu und aus jüdischer Sicht scheint das nur ein Kollateralschaden zu sein. Das Denkmal hat denn auch keine Blutspuren, sondern steht mit weissen Engelsflügel in Israel.


Video-Titel 
Russian President Vladimir Putin in Netaniya, Israel - June, 25th, 2012
   
Video-Titel:
 DIE ZIONISTISCHE ROTE ARMEE+STALINS ERSTSCHLAG VERHINDERT

Das sind "nur" die Opfer der Kirchenvertreter: "Vor Auschwitz gab es den russischen Gulag - Was mit der Oktoberrevolution begann, war die schlimmste Christenverfolgung der Kirchengeschichte – 96.000 Geistliche, Diakone und Mönche wurden erschossen" (Quelle: Katholische Nachrichten) 

Die Infos von Henry Makow zeigen auf, dass prominente Posten in Kiew von Juden besetzt sind. (Quelle: Makow) Poroschenko gilt als einer der reichsten Juden der Welt. 
Some of the Jews in power in the Kiev Junta  Galinka: President-Poroshenko (Vlatsman) - Jew President Turchinov (Kogan) - Jew Prime Minister - Yatsenyuk (Buckeye) - Jew Minister of Finance - Alexander Shlapak - Jew Secretary of national security and Defence - Andrew Parubiy- Jew Vice Prime Minister - Vladimir Groisman - a Jew Interior Minister Arsen Avakov - Armenian Jew Minister of Culture - Sergei Nischuk - Jew Mason - Director of the National Bank - Stepan Kubiv - Jew Head of the Administration of President - Sergey Pashinskiy- Jew  
The main presidential candidates from the opposition: Yulia Tymoshenko (Celia Kapitelman) - Jewish Vitali Klitschko (Etinzon) - a Jew by his father Oleg Tyagnibok (Frotman) - a Jew mom Dmitry (Avdimou) Yarosh - Jew Hasid (Quelle: Abundant Hope)
Schon komisch diese Nazikeule. Die Seperatisten schmettern die Antisemitenkeule: "Der ostukrainische Separatistenführer Alexander Sachartschenko hat die Regierung in Kiew mit offenkundig antisemitischen Parolen verhöhnt. Die proeuropäischen Politiker in Kiew seien 'armselige Vertreter des grossen jüdischen Volke', sagte der prorussische Regierungschef der selbsterklärten Volksrepublik Donezk am Montag im russischen Fernsehsender Rossija 24." (Quelle: DIE WELT)