Montag, 11. Juni 2018

Endzeit-Ticker Woche 24


Montag, der 10. Juni 2018
So sieht die Sicherheitslage aus: "Am Flughafen Schulschwänzer aufgreifen, die einen Tag früher mit ihren Eltern in den Urlaub fliegen. Aber eine achtköpfige Mörderbande mit falschen Papieren bekommt keiner zu fassen... DE2018" (Quelle: DER WESTEN)

Überall sind einige Mohammedaner als "Schutzsuchende" auf der Lauer, um zu vergewaltigen, morden und rauben: FREIBURG IM BREISGAU: 25-Jährige vergewaltigt - Polizei fasst Tatverdächtigen

Video-Titel 
Erdogan droht Österreich mit Europa eingesickerten Moslems mit "Krieg zwischen Kreuz & Halbmond"

Video-Titel: 
Claudi-Gate Roth veranstaltet Gedenkminute Claudia Roth GRÜNE HD

Roth soll und muss abtreten: Offener Brief an Claudia Roth ++ bitte teilen ++

Richtig: Strafanzeige gegen Claudia Roth wegen "Verletzung der Menschenwürde"
 
Islamische Masseneinwanderung = islamische Messereinwanderung: Schock-Befund: Multikulturelle Messer-Attacken nehmen massiv zu

Irgendwie hat es mit dem Veröffentlichen der geplanten Post für letzten Donnerstag nicht geklappt, überhaupt hat Blogger momentan System-Fehler, denn auch die Suche funktioniert nicht. Ich habe nun heute die Post für letzten Donnerstag zurückgesetzt und nochmals rückdatiert veröffentlicht: "Esoterik für Insider"

Italien mach weiter so: Innenminister Salvini droht mit Schließung italienischer Häfen für Migranten – NATO soll Italien verteidigen

Vertuschung: Wurde der MORD an Isabelle vertuscht, um die üblichen Verdächtigen zu schützen?

Wer Mörder reinlässt, wird Morde ernten. Einmal wird das Volk aufstehen, es wird blutig werden, das sieht jeder, der etwas erkennen will: Grossfahndung in Viersen: Junge Frau im Park erstochen – Hinweise an 110 – Polizei jagt mutmasslichen Nordafrikaner

Es war angeblich ein Türke: Viersen: Türke ersticht 15-jähriges Mädchen im Casinogarten

Dienstag, der 12. Juni 2018

Video-Titel: 
Donald Trump und Kim Jong Un haben sich auf eine Vereinbarung geeinigt - BILD Live 12.06.2018

Irlmaier wies auf das Ende der Korea-Krieges hin: Historisches Treffen: Trump kündigt baldiges Ende des Korea-Kriegs an – und Beendigung der US-Militärmanöver mit Südkorea

Was viele Blogger schon 2015 berichteten wird nun politisch korrekt, damals wurden solche Warnungen als rechte rassistische Hetze abgetan. Es waren immer zu 80 Prozent junge Männer im Soldaten-Alter, die einmarschierten, wenn man von "Invasoren" schrieb, musste man mit einem Strafbefehl rechnen. Die Bezeichnung "Terrorist-Fighter" werde ich mir merken, auch die Mengenbezeichnung "viele". Ohne Schiessbefehl lachen sich die Illegalen ins Händchen, darauf folgt noch von den "Gutmenschen" der Singsang der Humanitäts-Religion: "Auf dieser Moscheen-Route sehen die Polizeikräfte vor allem männliche junge Einzelgänger, viele davon gelten als Terrorist-Fighter." (Quelle: EPOCH TIMES) 

Trump ist unter anderen Personen der Retter der Christenheit: "Null-Toleranz"-Politik gegenüber illegalen Einwanderern – USA verschärft Asylrecht

Ich tippe auf Taqiyya-Schutz-Behauptung, diese Mörder-Mutter will ihren Sohn per Schariagericht bestrafen, das heisst Ehrenmord und Vergewaltigung sind nicht strafbar: Grund für Ausreise sei nicht die Tat gewesen: Jetzt spricht die Mutter von Ali B.

Die Zeiten ändern sich langsam: Mehrheit will Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen

Einige Blogger schliessen zurzeit ihre Seite wegen der neuen Datenschutz-Grundverordnung. Diese Verordnung macht mir aber keine Probleme, denn ich habe hier nie persönliche vollständige Namen genannt, ausser es sind öffentliche Personen wie Politiker oder Autoren, deren Namen genannt werden dürfen. Mail-Adresssen wurden nie veröffentlicht, auch nicht gesammelt, auch nicht weitergegeben. Leser-Hinweise wurden hier im Blog nie mit Namen verlinkt, da ich auch kein Kommi-Feld habe, sind dort auch keine Namen zu finden. Zudem ist mein Blog ein religiöser Blog ohne Geldeinnahmen, ohne Spenden, ohne Werbung. Ich habe einen Vermerk zum Datenschutz in der rechten Spalte geschrieben. Schade, dass das Prophezeiungs-Forum nun zu macht, denn darin fand ich doch den einen oder anderen Hinweis.

Bei Bildern könnte es mich treffen, aber das war schon immer so: DSGVO: Kommen nun massenhaft Abmahnungen aus Deutschland?
 
Der Opferschutz führt dazu, dass andere nicht gewarnt werden und dass so Vorfälle vertuscht werden, das wird im Video auch so bestätigt, denn der Fall ging nicht über die Staatsanwaltschaft an die Presse, sondern durch Whistleblowing: 

Video-Titel: 
Velbert (NRW): 8 Jungen missbrauchen Mädchen (13) im Wald - Tat mit Handy gefilmt

Der Mann aus dem Michelle Obama wurde ??? Fotomontage ???


Mittwoch, der 13. Juni 2018
Einige Soldaten Allahs warten im Untergrund auf den Befehl: Über 60 Prozent der Asylsuchenden im Ausreisezentrum tauchen ab

Korrigendum, unklar ist, ob der Mörder-Mohammedaner sich mit falschem Namen in Deutschland registrierte: Iraks Botschafter: Ali Bashar reiste unter seinem korrekten Namen aus

Es wird noch viel schlimmer werden: Deutschlands Migranten-Vergewaltigungskrise: "Versagen des Staates"

Gift, Säure, Feuer, dann wieder Messer, Axt und Machete: Gefährliche Substanzen SEK verhaftet Tunesier samt Ehefrau in Köln-Chorweiler

Trump rechnet mit Kosteneinsparung: Trump: "Werden Kriegsspiele einstellen"

Video-Titel: 
Merkelland 2018: Impressionen vom Bahnhof Essen

Internationaler Bank-Raub-Hack: Tatwaffe Computermaus: Millionen-Raub bei Bank of Chile 

Vier Asylbewerber sind wegen Vergewaltigung und Mord in Vevey inhaftiert: Vier Personen in U-Haft

Das Alter des "kleinen Mädchens" wird nicht angegeben, ebenso fehlt die Täterbeschreibung: Schüler (16) vergewaltigt Mädchen – Staatsanwalt sieht keinen Haftgrund

News aus dem Land der linken Narren: Wahnsinn: Rechtsanwalt zeigt Bundespolizeichef wegen Festnahme von Ali B. an

Video-Titel: 
Schützt Eure Töchter ! 12 jährige brutal von einem Migranten in NRW vergewaltigt.

Ich kann nicht abschätzen, was die Urheberrechtsreform für mich für Konsequenzen haben wird, aber ich denke, es wird immer legale Auswege geben, denn die Links kann ich passiv setzen, so dass jeder Leser selbst googlen muss. Ich werde sicher die ersten Mahnungen abwarten und erst dann eine andere Bericht-Form wählen, die auf Vertrauen basieren wird: "Ab dem 20. Juni wird über den Abschied von der Informationsfreiheit entschieden, wenn die EU-Abgeordneten über die neue Urheberrechtsreform entscheiden. In einfachen Worten: Es wird nicht mehr möglich sein, Zeitungsartikel und andere urheberrechtliche Veröffentlichungen kostenfrei zu verlinken. Plattformen müssen zukünftig jeden Upload mit einer kostenpflichtigen Datenbank abgleichen, um festzustellen, ob es sich tatsächlich oder annähernd um urheberrechtlich geschützte Inhalte handeln könnte. Das simple Analysieren von öffentlich verfügbaren Daten wird ebenfalls urheberrechtlich geschützt." (Quelle: Maria Lourdes Blog)

Der Blog Lupo Cattivo wurde über Nacht gesperrt: Zensur: Der LupoCattivoBlog ist gesperrt worden!


Wenn das so streng durchgesetzt wird, dann haben die Blogger keine Möglichkeit mehr über Misstände und Gräueltaten zu schreiben, dann wird uns der Mund gestopft, dann sind wir aber nahe am Ende, denn dann können Christen nicht mehr über die Endzeit berichten. Ich denke, es wird bei dem bleiben, dass ganze Texte nicht kopiert werden dürfen, sondern nur kurze Abschnitte, aber das war schon immer so. Für ganze Texte musste schon immer eine Einwilligung eingeholt werden, das ist auch der Grund, weshalb ich einen Bericht mit meinem Kurzkommentar verlinke.

Donnerstag, der 14. Juni 2018
Der Bürger ist der Depp: Brandschwarz angelogen

Für die Justiz ist Wahrheit = Hassverbrechen, man muss enorm aufpassen, wie etwas formuliert wird, zum Glück haben wir noch eine Religionsfreiheit:  Wohnungsdurchsuchungen und Vernehmungen: Polizei geht bundesweit gegen "Internethetzer" vor

Freitag, der 15. Juni 2018
Schlimm ist, dass nur durch einen grossen Terror-Anschlag die Stimmung im Volk kippen wird, aber noch dann wird man vom "Terror-Einzelfall" reden: Gift und Köln – Maassen: "Sehr wahrscheinlich" Gift-Terroranschlag verhindert

Rechtsstaat absurdum: Mordfall Susanna: Rückführung von Ali B. illegal?

Das Volk bekommt so langsam die grauenvollen "Momente" serviert: Rizin-Fund: 1000 Giftdosen von Sozialgeld bezahlt

Die Schwulen, die gösstenteils links sind, kommen auch auf die Welt, die meinten ja ihre Gender-Party für immer zu haben:

Video-Titel: 
Mein Facebook Bann - FB schützt Islamismus gegen Kritik

Wegen Islamkritik sitzt Robinson im Gefängnis, nun kommt er unter die Wölfe, die Todes-Fatwa wurde bereits ausgesprochen: Emergency: Tommy Robinson Transferred to Muslim Prison, Facing Certain Death

Schwur auf den Koran: Tommy Robinson: Verantwortlicher Minister schwor auf den Koran

Video-Titel: 
Swearing in parliament

Mein Gedanke: Wir lebten friedlich ohne Islam, dann kam der "friedliche Islam". 

Was nicht vergessen werden darf ist, dass die Weltherren einem Drehbuch folgen, angeblich laut Pike wird der dritte Weltkrieg ein Krieg zwischen Juden, Mohammedanern und Christen sein, um dann die Luzifer-Doktrine aufzustellen. Es gibt Stimmen, die meinen, Thommy Robinson sei ein Mossad-Agent, eine Figur, die den Bürgerkrieg anzetteln wird. Erwiesen ist, dass Robinson wie ^Geert Wilders, Alex Jones und Steve Bannon ein bekennender Zionist ist.

Wann ??? Das Desaster ist nicht rückgängig zu machen, es kommen immer mehr, jeder kann hier "Ferien" machen, die Grenzen sind offen und jeder hat mindestens einen Mitstreiter für Allah, der sich schon eingenistet hat: "Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen"

Samstag & Sonntag
Merkel endlich unter Beschuss, aber der Feind ist schon längstens einmarschiert: Medien warnen Merkel: "Nicht Stabilität des Landes riskieren für eine Politik, die keiner will"

Ein religiöser Mohammedaner darf sich gar nicht integrieren, er muss dafür sorgen, dass sich die Kuffar unterwerfen, er ist da, um zu herrrschen: ISLAM: EIN BÜRGER KLÄRT AUF

Islamisierung: Der islamische Gebetsruf "Ezan" wurde in Frankfurt Stadtallendorf laut ausgerufen

Video-Titel: 
Berlin Greifswalder Straße: Zwei Schwerverletzte nach Messerangriff in S-Bahn-Täter flüchtig

Der Auto-Terror in Moskau wird als "Unfall" verkauft: aus Versehen den Wagen umgelenkt, aus Versehen auf das Gaspedal gedrückt, zufällig ein Mohammedaner am Steuer. Ja werte Putin-Fans, auch Russlands Medien sind unter Putin "politisch korrekt":

Video-Titel: 
Moskau: Taxifahrer aus Kirgisistan ist absichtlich in eine Menschenmenge gefahren