Donnerstag, 16. Februar 2017

"... und sind sieben Könige"

Hierher, wer Verstand, wer Weisheit hat! Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf welchen das Weib sitzt, und sind sieben Könige. Fünf sind gefallen, der eine ist da, der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, darf er nur eine kleine Zeit bleiben Und das Tier, das war und nicht ist, ist auch selbst der achte und ist einer von den sieben und läuft ins Verderben.
(Offenbarung 17:9-11)

Die sieben Könige sind immer noch nicht entlarvt, da gibt es einmal die Option, dass Obama ein Kind der Saudis ist, also als Achter von den sieben saudischen Königen hervorkommt. Es  gibt aber noch eine weitere Auslegung, dass Donald Trump der siebte König ist, Obama wäre der sechste und achte.
 
Wie bekannt ist, schworen viele amerikanische Präsidenten auf den Koran, das Shrinertum wurde früher nicht im Geheimen gehalten. Amerika ist durch die Muslimbruderschaft unterwandert, was die Obama-Clinton-Abedin-Regierung sehr deutlich zeigte. Durch die orchestrierten Revolutionen ist das Morgenland nun in der Hand der Islamisten, die säkularen Präsidenten wurden im Nahen Osten durch radikale ersetzt.

Video-Titel: 
33rd Degree Mason American Presidents Study The Quran (Islam) In Secret

Die erste arabische Revolution starterte unter Jimmy Carter (1977-1981) im Iran, wo der säkulare Schah Mohammad Reza Pahlavi im Jahre 1979 gestürzt wurde. Jimmy Carter wäre der "erste König": "Präsident Jimmy Carter erklärte uns überraschenderweise, dass die Vereinigten Staaten entschieden hätten, das Regime des Schahs nicht länger zu unterstützen. Ohne die Unterstützung der Vereinigten Staaten ist das Regime verloren. Ich hatte noch den Bericht von Michel Poniatowski gegenwärtig, der mir mitgeteilt hatte, dass der Schah voll handlungsfähig sei, allerdings voller Trauer, müde und desillusioniert. Er war davon ausgegangen, dass die USA ihn weiter unterstützen würden. Aber innerhalb einer Woche, hatte sich der Wind gedreht. ... Jimmy Carter erklärt uns die weitere Entwicklung. Das Militär werde die Macht an sich reissen und die Ordnung im Land wiederherstellen. Die militärischen Anführer seien alle prowestlich, die meisten von ihnen seien in den USA ausgebildet worden." (Quelle: WIKI

1. Jimmy Carter
2. Ronald Reagan
3. Georg Bush (Senior) 
4. Bill Clinton
5. Georg Bush (Junior) 
6. Barrack Hussein Obama
7. Donald John Trump
8. Barrack Hussein Obama  

Admiral James Lyons bestätigt, dass das amerikanische System durch die Muslimbruderschaft unterwandert ist, er erwähnt auch, wie alles mit Jimmy Carter begann (Video ab Minute 3:00): "Their (The Muslim Brotherhood’s) penetration into our systems is as deep, or deeper, than the Communists of the 30s, 40s and 50s. The Communists had Harry Hopkins as their man in the White House.The Islamists have President Obama. On Libya, we changed sides, we provided the armament for the al Qaeda and Muslim Brotherhood militias. Qaddafi was our guy in Libya. He was beating down the al Qaeda and Muslim Brotherhood militias." (Quelle: The Counter Jihad Report)

Video-Titel:
 4-Star Admiral Slams Obama: Muslim Brotherhood Infiltrated All Of Our National Security Agencies
 
Die Prophezeiung vom Mai 2016 über die kurze Regierungszeit von Trump würde die These zu Trump als der "siebte König", der nur kurze Zeit regieren wird, bestätigen: "Also,Trump will be the next and last president. Once he is inaugurated the door will shut. He will accomplish My purpose, but only for a short time, a brief time while in office. Because his time will be cut short. Not because he does not want to. His hands will be stopped. He won’t be able to go very far for reasons other than his own. His purposes will be disappointed. His success will be brief, short lived, interrupted. He will be like a once raging fire snuffed out. He will be stopped short. But My purposes will stand. I will demonstrate My will for this nation. Even he will know Me and fear Me from the rising of the sun unto the going down thereof. This will be a time of great calamity and there will no longer be any rest." (Quelle: aminutetomidnite)

Von 1977 bis 2017 sind es nun 40 Jahre. Der Teufel mag 40 Jahre dauernde Wüstenwanderungen. Könige wie Saul, David und Salomo herrschten jeweils für 40 Jahre, da das heute nicht mehr möglich ist, mussten halt sieben Könige her, der Eroberungsplan wird so durch die Zeit verschleiert. Iran war ein säkulares islamisches Land, danach folgte die islamische Misere, die USA war der Falschspieler, denn Jimmy Carter sorgte nicht für Ordnung.

Laut einer anonymen Info von einem KSK-Offizier, ist das eigentliche Ziel der arabischen Revolutionen, Europa durch die Migrationswaffe einzunehmen: "Weil der IS nach und nach seine Leute abzieht und nach Deutschland bringt. Es war niemals das Ziel, Syrien oder Libyen oder Afghanistan oder sonst ein Land unter Kontrolle zu bekommen. Ziel war immer einen Flüchtlingsstrom auszulösen und sich darunter zu mischen. Hat Jahre gedauert, aber der Plan geht auf." (Quelle: Dorothee Kallenberg)
 
Video-Titel: 
Trump Listens to Obama-Clinton on Immigration

Video-Titel: 
The Antichrist Barack Obama's "shadow White House" in Washington, DC